Billige E-Bikes im Überblick: Günstiger geht E-Bike fahren nicht mehr

Im Internet tauchen immer häufiger Angebote mit extrem billigen E-Bike Modellen auf. Kostet ein hochwertiges Mittelklasse E-Bike beim Fachhändler vor Ort rund 2500 Euro, so finden sich bei den Online-Anbietern Modelle für weniger als 700 Euro. Doch wie gut kein ein solch billiges E-Bikes eigentlich sein? Wir gehen der Sache auf die Spur.


billige E-Bikes

Billige E-Bikes: Wie gut sind diese Modelle?

E-Bike bis 800 EuroBei einem billigen E-Bike für 700 Euro oder weniger erhalten Sie natürlich nur absolute Minimum an Ausstattung und Fahrkomfort. In den meisten billigen Angeboten sind die Komponenten der E-Bikes außerdem nur sehr spärlich beschrieben, sodass häufig die Katze im Sack gekauft. Als einziger Anhaltspunkt für die Qualität eines billigen E-Bikes bleibt häufig nur ein Blick auf die Kundenbewertungen.

In der Regel werden bei den billig E-Bikes günstige NoName-Motoren und Akkus mit einer geringen Reichweite verbaut. Für den gelegentlichen innerstädtlichen Einsatz kann dies durchaus ausreichend sein. Wer jedoch mit dem E-Bike täglich unterwegs sein möchte, sollte unbedingt etwas mehr Geld einplanen.

Einen weiteren Schwachpunkt stellen die Bremsen bei den billigen E-Bikes dar. Hier werden ausschließlich mechanische Felgen- oder Scheibenbremsen verbaut. Bei einem schweren E-Bike würden hydraulische Bremsanlagen jedoch den Anhalteweg bei einer Gefahrenbremsung deutlich verkürzen.

Lohnt sich der Aufpreis zu einem teureren Modell?

Viele Käufer stellen sich die Frage, ob es nicht vielleicht besser etwas mehr Geld in den Kauf eines E-Bikes zu investieren. Die Sinnhaftigkeit hängt dabei jedoch von mehreren Faktoren ab. Den größten Einfluss hat Ihr individuelles Fahrprofil. Möchten Sie mit dem E-Bike täglich zur Arbeit pendeln oder Sport betreiben, so lohnt sich der Aufpreis zu einen höherwertigen E-Bike in jedem Fall. Beschränken sich Ihre Fahrten jedoch auf unregelmäßige und besonders kurze Strecken, so kann auch ein billiges E-Bike für Sie absolut ausreichend sein.

Besonders in den niedrigen Preisklassen können wenige hundert Euro bereits einen großen Unterschied machen, sodass sich zumindest ein Blick auf die E-Bike bis 1000 Euro durchaus lohnen könnte.

E-Bike

Unser Tipp: Sparen Sie Geld mit einem Kauf im Netz

Der Onlinehandel bietet Ihnen in der heutigen Zeit eine besonders große Auswahl an verschiedenen preiswerten E-Bike Angeboten, sodass Sie mühelos aus zahlreichen Fabrikaten auswählen können. Des Weiteren können Sie sich mit einem Vorabcheck von verschiedenen E-Bike Tests und unserem Ratgeber die Betreuung im Fachhandel sparen und ganz bequem von zu Hause aus Ihr neues E-Bike bestellen. Nicht selten bekommen Sie bei einer Bestellung im Internet die billigsten E-Bikes Modelle zu absoluten Spitzenpreisen und sparen so sehr viel Geld.

Halten Sie ebenfalls Ausschau nach rabattierten E-Bike Modellen aus der Vorsaison. Bei diesen Modellen können Sie häufig weitere Prozente sparen.

Besonders positiv hervorzuheben ist der Aspekt, dass Sie beim Kauf im Netz über ein 14-Tägige-Widerrufsrecht verfügen. Sie können sich also ganz einfach das E-Bike Ihrer Wahl bei einem Onlinehändler bestellen, das Pedelec zu Hause testen und wenn es Ihnen nicht gefällt dieses innerhalb von 14 Tagen kostenlos und ohne Begründung an den Händler zurücksenden.

Aktuelle billige E-Bikes im Überblick: Unsere Empfehlungen

Nachfolgend stellen wir Ihnen einige billige E-Bikes für 800 Euro und weniger vor. Die Empfehlungen basieren auf mehreren verschiedenen Testquellen. So ist es uns möglich, Ihnen eine umfangreiche und detaillierte Auskunft über die verschiedenen Modelle zu bieten. Nicht nur die Informationen verschiedener bestehender Testportale wurden dabei zu Rate gezogen, sondern auch echte Kundenmeinungen von Amazon.de.

Weitere Vergleiche wurden anhand der vom Hersteller bereitgestellten technischen Daten vorgenommen. Wir betonen in diesem Sinne nochmals ausdrücklich, dass wir zu keiner Zeit einen E-Bike Test selbständig durchgeführt haben.

E-Bikes bis 700 Euro – Aktuelle Kaufempfehlungen

Ancheer falbares E-Mountainbike

billigeHersteller: Ancheer

Modell: E-Mountainbike

Kategorie: Falt E-Bike

Rahmen: Aluminium

Raddurchmesser: 26 Zoll

Motor: 250W Heckmotor

Bremsen: Mechanische Scheibenbremsen

Reichweite: ca. 30 – 50 km (Herstellerangabe)

Preis: ca. 629,- €

Dieses günstige E-Mountainbike von Ancher ist bereits für unter 700 Euro im Handel erhältlich. Zur Ausstattung des E-Bikes gehören neben einem gefederten Rahmen und der Federgabel an der Front des E-Bikes außerdem mechanische Scheibenbremsen. Optisch kommt dieses E-Bike im Look eines E-Mountainbikes daher, obgleich es für einen Einsatz im Gelände nur bedingt geeignet ist. Die Reichweite wird bei diesem billigen E-Bike vom Hersteller mit rund 30 – 50 Kilometer angegeben. Ein besonderes Ausstattungsmerkmal stellt die Möglichkeit des Zusammenklappens dar. So kann das E-Bike bequem transportiert werden.

Modell ansehen auf Amazon.de*

Ancheer E-Mountainbike

E-Bike unter 700 EuroHersteller: Ancheer

Modell: E-Mountainbike

Kategorie: Falt E-Bike

Rahmen: Aluminium

Raddurchmesser: 26 Zoll

Motor: 250W Heckmotor

Bremsen: Mechanische Scheibenbremsen

Reichweite: ca. 30 – 50 km (Herstellerangabe)

Preis: ca. 629,- €

Auch bei dieses Ancher E-Mountainbike wird im Internet bereits für unter 700 Euro auf den Marktplätzen angeboten. In diesem Fall handelt es sich um ein Hardtail mit starren Rahmen und legiglich einer Federgabel an der Front des E-Bikes. Optisch ist auch diese E-Bike an die modernen E-Mountainbikes der teureren Hersteller angelehnt. Typisch für billige E-Bikes wurden bei diesem Modell mechanische Scheibenbremsen verbaut. Diese sollen ein sportliches Design vermitteln. Für den Vortrieb sorgt ein Heckmotor mit 250 Watt Leistung und eine Kettenschaltung 21 Gängen.

Modell ansehen auf Amazon.de*

Nilox E-Bike X1 New

billig E-BikeHersteller: Nilox E-Bike X1 New

Modell: E-Bike X1 New

Kategorie: E-Mountainbike

Rahmen: Aluminium

Raddurchmesser: 20 Zoll

Motor: 250W Heckmotor

Bremsen: Mechanische Felgenbremsen

Reichweite: ca. 25 km (Herstellerangabe)

Preis: ca. 649,- €

Ein neues Falt E-Bike für unter 500 Euro gibt es nicht? Dann haben Sie noch nie von dem Nilox E-Bike X1 New gehört. Dieses billige E-Bike bringt nur das absolute Minimum an Ausstattung mit. Das Highlight dieses E-Bikes stellt der praktische Klappmechanismus dar. Die Reichweite wird bei diesem E-Bike mit etwa 25 Kilometer angegeben. Damit eignet sich das Nilox X1 hauptsächlich für kurze Fahrten in der Stadt. Die Ladezeit wird vom Hersteller mit knapp 3 Stunden angegeben.

Modell ansehen auf Amazon.de*


Auf unserem Portal finden Sie neben diesem Artikel auch viele weitere hilfreiche Beiträge rund um das Thema E-Bike und Pedelec. An dieser Stelle finden Sie einige Beiträge, die für Sie möglicherweise von Interesse sein könnten.

cand. Wirtsch.-Ing. Marco Junger

Ich bin der Autor von Ebiketester24.de und seit vielen Jahren leidenschaftlicher Radfahrer. Schon lange interessiere ich mich für die innovativen E-Bikes und so habe ich mich entschieden neben meinem Studium zum Wirtschaftsingenieur dieses E-Bike Test & Vergleichssportal aufzubauen.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am von Marco Junger

Leave a Comment