Moma E-Bikes 2020 – Welche Modelle lohnen sich?

Moma E-Bike: Der Hersteller Moma bieten neben E-Bikes auch weitere Geräte für In- und Outdoor an. Im Portfolio finden sich unter anderem auch Elektroscooter oder auch Skateboards. Aufgrund des geringen Preises eignen sich die beliebten Moma E-Bikes vor allem für Neueinsteiger und bieten Ihren Kunden so schon für kleines Geld reichlich Fahrspaß.


Moma E-Bike Mountainbike

Moma: Die preiswerte Alternative für Einsteiger

Sucht man auf Amazon nach einem preiswerten E-Bike stößt man früher oder später unweigerlich auf die E-Bikes vom Hersteller Moma. Mit einem scheinbar unschlagbaren Preis von teilweise unter 700 Euro ist man geneigt sofort zuzuschlagen. Aber kann ein solch günstiges E-Bike im Alltag wirklich überzeugen? Und wer steckt hinter diesem Unternehmen? Wir verraten Ihnen in diesem Artikel worauf es bei einem E-Bike ankommt und weshalb die Moma E-Bikes so unfassbar günstig angeboten werden können.

Wer steckt hinter den Moma E-Bikes?

MOMA BIKES stellt seit mehr als 15 Jahren MADE in EU-Fahrrädern nach den Qualitätsstandards der Europäischen Normen her. Moma plant alle Fahrräder komplett in Barcelona und fertigt in Spanien. Dank eines Teams von Fachleuten, die sich stets um die Bedürfnisse der Benutzer und Markttrends kümmern, setzt Moma sich stark für Innovationen ein. Moma produziert Stadt-, Falt-, Elektro- und Mountainbike-Fahrräder.

In den letzten Jahren wurde das Portfolio jedoch ausgeweitet und nun werden auch die ersten Moma E-Bikes auf den Marktplätzen wie Amazon oder Ebay zum Kauf angeboten. Das Geheimnis hinter dem günstigen Preis liegt in der Fertigung. Fast jedes MOma E-Bike wird in einem Werk in China gefertigt und anschließend in die EU importiert. Aufgrund der geringen Fertigungskosten können die E-Bikes deshalb auch sehr preiswert bei uns angeboten werden.

Sind die Moma E-Bikes deshalb schlecht?

Ein Fertigungsstandort in China besagt nicht sofort, dass die Modelle von minderwertiger Qualität sind. Auch viele andere Markenhersteller lassen Ihre E-Bikes in Fernost produzieren. Viel wichtiger sind daher die verbauten Komponenten an den E-Bikes von Moma. Natürlich werden von Moma keine Motoren und Akkus von Bosch oder Yamaha verbaut. Auch stammen die Schaltungskomponenten nicht aus der besten Gruppe von Shimano. Für den aufgerufenen Preis sind die Modelle aber dennoch solide ausgestattet.

Die Kundenbewertungen auf Amazon geben für die Beurteilung von einem Moma E-Bike einen guten Anhaltspunkt. Mit durchschnittlich 4 Sternen können die Modelle bei den meisten Käufern durchaus überzeugen. Als Käufer in dieser Preisklasse darf man aber auch keine zu hohen Ansprüche stellen. Die E-Bikes bringen einen im Alltag zuverlässig und sicher von A nach B. Fast jedes Modell ist sogar mit einer Beleuchtung und ausreichenden Reflektoren ausgestattet. Die Reichweite liegt im Schnitt bei ca. 50 Kilometer. Für die tägliche Fahrt zur Arbeit oder zum Einkaufen ist dies absolut ausreichend.

Die E-Bikes von Moma im Überblick

An dieser Stelle stellen wir Ihnen kurz die beliebtesten E-Bikes von Moma vor und zeigen die individuellen Stärken und Schwächen der einzelnen Modelle.

Moma Fully E-Mountainbike

E-Bike Fully von MOMAHersteller: Moma

Modell: Fully Mountainbike

Kategorie: E-Mountainbike

Rahmen: Aluminium

Raddurchmesser: 29 Zoll

Motor: 250W Heckmotor mit 55Nm

Bremsen: Hydraulische Scheibenbremsen

Reichweite: ca. 120 km (Herstellerangabe)

Preis: ca. 1.299,- €

Dieses elektrisches Mountainbike von Moma ist mit einem integrierten austauschbaren 48V 13Ah-Akku mit 624Wh ausgestattet und bringt Sie an Orte bringt, die Sie mit einem herkömmlichen Mountainbike nicht erreichen können. Dank des unterstützten Pedalsystems können Sie Hügel besteigen und lange Strecken zurücklegen, die sonst unmöglich wären.

Mit dem Akku können Sie laut Hersteller eine maximale Reichweite von bis zu 120 km erzielen. Der Heckmotor mit 250 W Leistung und einem Drehmoments von 55 Nm beschleunigt das Moma E-Bike problemlos auf die maximal regulierte Geschwindigkeit von 25 kmh.

Dank der hydraulischen Scheibenbremsen ist es kein Problem, die Geschwindigkeit zu verringern und das E-Bike zu stoppen. Diese E-Bike von Moma ist mit einer SHIMANO ALTUS 24-Gang-Schaltung ausgestattet. Die Suntour XCM-Gabel und der Dämpfer im Rahmen sorgen für eine optimale Federung.

Modell ansehen auf Amazon.de*

Moma Hardtail E-Mountainbike

E-Bike Fully von MOMAHersteller: Moma

Modell: Hardtail Mountainbike

Kategorie: E-Mountainbike

Rahmen: Aluminium

Raddurchmesser: 29 Zoll

Motor: 250W Heckmotor mit 55Nm

Bremsen: Hydraulische Scheibenbremsen

Reichweite: ca. 120 km (Herstellerangabe)

Preis: ca. 1.099,- €

Dank des pedalunterstützten Systems können Sie Höhen erreichen und lange Strecken zurücklegen, die sonst unmöglich zu bewältigen wären, oder im besten Fall zu einem qualvollen Erlebnis würden. Das Moma E-Bike kommt mit einem 6061er Aluminiumrahmen und obwohl es sich um ein E-Bike handelt, wiegt es nur sehr wenig.

Dieses elektronische MTB hat eine Reichweite von bis zu 120 km und ist dank seines 250W-Motors und 55Nm Drehmoments in der Lage, die maximale Geschwindigkeit von 25 km/h problemlos zu erreichen. Die Reduzierung der Geschwindigkeit oder abruptes Bremsen ist dank der vorderen und hinteren hydraulischen Scheibenbremsen kein Problem, es ist mit einem 24-Gang Getriebe SHIMANO ALTUS (Modell Shimano ALTUS RD-M310L) ausgestattet.

Modell ansehen auf Amazon.de*

Moma City E-Bike

E-Bike Fully von MOMAHersteller: Moma

Modell: City E-Bike

Kategorie: City E-Bike

Rahmen: Aluminium

Raddurchmesser: 28Zoll

Motor: 250W Heckmotor mit 55Nm

Bremsen: Hydraulische Scheibenbremsen

Reichweite: ca. 120 km (Herstellerangabe)

Preis: ca. 1.049,- €

Ein „Urban“-Fahrrad, das sich dank seines pedalunterstützten Systems mühelos durch die Stadt (oder auf Wanderwegen) fahren lässt. Egal welche Distanz wir mit dem Moma E-Bike zurücklegen müssen, oder ob wir steilen Hängen begegnen. Und auch teure Ampelstarts können wir dank des voll integrierten, abnehmbaren Akkus von 48V 13Ah (624Wh) vergessen.

Dank seines 250W-Motors mit 55Nm Drehmoment und seiner vier Unterstützungsstufen können wir uns jederzeit an jede Situation anpassen. Es ist ein sehr leichtes elektronisches Fahrrad.

Es erreicht leicht die eingestellte Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h und fährt bis zu 120 km* weit, ohne dass die Batterie aufgeladen werden muss. Das Display der neuesten Generation, das am Lenker angebracht ist, informiert uns jederzeit darüber, in welcher Stufe der Pedalunterstützung wir uns befinden, über unsere Geschwindigkeit, die zurückgelegte Strecke und den Batteriestand.

Modell ansehen auf Amazon.de*

Moma City E-Bike

E-Bike Fully von MOMAHersteller: Moma

Modell: City E-Bike

Kategorie: City E-Bike

Rahmen: Aluminium

Raddurchmesser: 26 Zoll

Motor: 250W Heckmotor

Bremsen: Hydraulische Scheibenbremsen

Reichweite: ca. 80 km (Herstellerangabe)

Preis: ca. 849,- €

Es ist ein ideales Fahrrad, um die Stadt gehen dank des unterstützten Pedalsystems eingebaut. Unabhängig von der Entfernung wir zurücklegen müssen, oder wenn wir steile Rampen erreichen. Wir kann auch vergessen die schwerige Ausschalten der Ampel. Wegen ihrem 250 W Motor und ihre fünfi Asistente Niveau, wir kannuns adaptieren zu jede Situation in jede Moment. Es ist eine Elektrische Fahrrad, sehr leicht, es wenig nur 20 kg.

Ihren Höchstgeschwindigkeit ist 25 km pro Stunde und das kann 80 km ohne laden der Akku auf halten. Die LCD-anzeigen, in der Lenker instaliert, informiert uns über im welche Asistente Niveau wir sind, unser Geschiwindigkeit pro Stunde, die zurückgelegte Entfernung und über die Akku Kapazität. Das ist mit Shimano Gabelwechsel mit 7 Geschwindigkeiten ausgestattet, 26 Zoll Räder, vorne Hydraulic Federung Zoom und Scheiben Bremsen vorne und hinten von die gleiche Marke. Es hat auch alle die Fahrräder zu promenieren Komplemente: LED-Licht vorne und hinten, Zahnstange, Schutzbleche, Schutzkette, Staffelei und Klingel

Modell ansehen auf Amazon.de*

Moma Klapp E-Bike

E-Bike Fully von MOMAHersteller: Moma

Modell: Klapp E-Bike

Kategorie: Klapp E-Bike

Rahmen: Aluminium

Raddurchmesser: 16 Zoll

Motor: 250W Heckmotor

Bremsen: Mechanische Felgenbremsen

Reichweite: ca. 50 km (Herstellerangabe)

Preis: ca. 819,- €

Das leichteste und kompakteste zusammenklappbare Elektrofahrrad im Katalog. Sie können es gefaltet überall hin mitnehmen, da es nur 17 kg wiegt. Wenn du mit ihr durch die Stadt ziehst, bekommst du ein großes Gefühl der Freiheit, da du immer pünktlich und dort ankommen kannst, wo du willst. Wenn Sie mit dem E-1616 radeln, gibt es kein Hindernis, das Sie daran hindert. Die Hauptneuheit dieses Modells in Bezug auf andere Elektrogeräte besteht darin, dass der Akku in der Box in der Hauptschiene integriert ist, so dass er wesentlich besser geschützt ist und keine Störungen für den Benutzer verursacht.

Eine weitere der auffälligsten Eigenschaften bei diesem Moma E-Bike ist, dass es 16-Zoll-Räder hat, die gleichen, die das mythische Brompton verwenden. Fahren Sie mit einem 6061 Aluminiumrahmen und wie jedes Stadtfahrrad, das sein Geld wert ist, wird es von einer Staffelei, einer Klingel, einem Kotflügel sowie LED-Lichtern vorne und hinten begleitet. 100% ig urbanes Design und mit Details wie dem USB-Anschluss.

Modell ansehen auf Amazon.de*