Merax Laufband 2021 – Die beliebtesten Modelle im Überblick

Historisch als Laufrad bezeichnet, sind Merax Laufbänder Vorrichtungen zum Gehen oder Laufen, ohne den Komfort Ihres Hauses zu verlassen. Diese Art von Geräten ist ideal, wenn Ihre Winter besonders streng sind, oder wenn Sie in einem besonders warmen Land leben.


Merax: Die preiswerte Alternative für Einsteiger

Sucht man auf Amazon nach einem preiswerten Laufband stößt man früher oder später unweigerlich auf die Laufbänder vom Hersteller Merax. Mit einem scheinbar unschlagbaren Preis von teilweise unter 700 Euro ist man geneigt sofort zuzuschlagen. Aber kann ein solch günstiges Laufband wirklich überzeugen? Und wer steckt hinter diesem Unternehmen? Wir verraten Ihnen in diesem Artikel worauf es bei einem Laufband ankommt und weshalb die Merax Laufbänder so unfassbar günstig angeboten werden können.

Aktuelle Merax Laufband Angebote auf Amazon.de

Was genau ist ein Laufband?

Ein Merax Laufband ist ein Gerät zum Gehen oder Laufen, das den Zugang zu Herz-Kreislauf-Übungen in einem geschlossenen Raum ermöglichen soll. Es wird entweder mit manuellem oder motorisiertem Antrieb betrieben und neigt dazu, verschiedene Trainingsprogramme zu integrieren. Ärzte können die Verwendung eines Laufbandes zum Beispiel als Teil einer Rehabilitationsroutine empfehlen.

Welche Arten von Merax Laufbändern gibt es?

Wie bereits erwähnt, gibt es im Wesentlichen zwei Arten: das motorisierte oder elektrische Laufband und das manuelle Laufband. Letzteres Modell wird durch die Laufbewegung des Benutzers angetrieben, während elektrische Merax Laufbänder mit einem Motor sowohl in Sportanlagen als auch zu Hause verwendet werden.

Was sind die Vor- und Nachteile der Verwendung eines Merax Laufbands?

Das Training ist immer vorteilhaft für Ihr körperliches und emotionales Wohlbefinden. Wir wissen, dass das Gehen oder Laufen im Freien letztlich mehr Anstrengung erfordert als in einem Fitnessstudio oder zu Hause.

Die folgende Tabelle führt Sie in die vielen Vorteile und die wenigen Nachteile von Laufbändern ein:

Vorteile

  • Vielseitig
  • Sie sind klimatischen Faktoren nicht ausgesetzt und von ihnen abhängig
  • Konstante Daten zu Ihrer Trainingsintensität
  • Die Neigung ermöglicht ein kontinuierliches Aufwärtstraining oder sorgt dafür, dass es keine Steigungen gibt

Nachteile

  • Teuer
  • Laufende Oberfläche kann den Schritt begrenzen
  • Kann monoton sein
  • Sie schreiben einen strengen Rhythmus vor

Warum sagen wir, dass das Laufband die Herz-Kreislauf-Aktivität fördert?

Das erste moderne medizinische Laufband wurde 1952 von Dr. Robert Bruce verwendet. Vielen bekannt als „der Vater des Herz-Kreislauftrainings“, war er ein Kardiologe, der Forschungen zur Diagnose von Herzkrankheiten durchführte. Er entwickelte das Bruce-Protokoll, einen Test, der noch heute in Nordamerika zur Beurteilung der Herzfunktion verwendet wird.

Was sind die gesundheitlichen Vorteile von Merax Laufbändern?

Die Beibehaltung eines gesunden Gewichts ist nicht der einzige Grund, warum es so wichtig ist, aktiv zu bleiben. Ein Merax Laufband kann viele grosse Vorteile für Ihre Gesundheit bieten. Die folgende Liste zeigt Ihnen genau, warum ein Laufband unerlässlich ist, wenn Sie z.B. ausschliesslich vor dem Computer arbeiten:

  • Förderlich für die psychische Gesundheit und Motivation. Wenn Sie sich aerob bewegen, setzt Ihr Gehirn Endorphine frei, eine chemische Verbindung, die Sie glücklicher macht. Laufbänder können daher direkt zur Linderung von Depressionen und Ängsten beitragen.
  • Verbesserte Herz-Kreislauf-Gesundheit. Es hilft, die Herzkraft und den Blutfluss in Ihrem Körper zu erhöhen. Ein stärkeres Herz führt zu einem niedrigeren Blutdruck. Es trägt auch dazu bei, das schlechte Cholesterin zu senken und das gute Cholesterin zu erhöhen. In Deutschland sind die meisten Merax Laufbänder mit einem Herzfrequenzmessgerät ausgestattet.
  • Geringere Auswirkungen auf die Gelenke und flexiblere Gelenke. Durch die Pufferung Ihrer Schritte hilft das Merax Laufband, Knöchel-, Knie- und Rückenprobleme zu vermeiden.
  • Leicht zu bedienen. Eine Sache, die wir an einem Laufband lieben, ist dass sie extrem einfach zu bedienen sind. Es ist praktisch kein Aufwand erforderlich, sie einzurichten oder mit ihnen zu beginnen. Sie brauchen nur ein paar Tasten auf dem Bedienfeld zu drücken, und schon kann es losgehen!
  • Muskeltonus. Ein Merax Laufband hilft bei der Stärkung Ihrer Muskulatur. Ihre Beinmuskeln entwickeln sich mit zunehmendem Laufen, und die Muskeln in den unteren Gliedmaßen werden stärker trainiert.
  • Sie haben die Kontrolle. Wenn Sie auf einem Laufband trainieren, kontrollieren Sie sowohl die Geschwindigkeit als auch die Steigung. Sie können sogar das Aufwärmen und Abkühlen sowie die Energie, die Sie aufwenden, steuern.
  • Es reduziert das Risiko bestimmter Krankheiten. Zum Beispiel Diabetes, Depressionen, Arthritis oder Schlaflosigkeit, um nur einige zu nennen.

Bieten Merax Laufbänder aerobes oder anaerobes Training?

Auf Laufbändern können Sie in der Regel aerobes Training durchführen, eine Trainingsart, die aus lang anhaltenden Übungen mit niedriger oder mittlerer Intensität besteht. Denken Sie daran, dass Ihr Körper Sauerstoff benötigt, um Fette und Kohlenhydrate zu verbrennen. Diese Art der Übung ist ideal für Ihr Herz-Kreislauf-System, wie z.B. Laufen, Gehen oder Schwimmen.

Auf Merax Laufbändern haben Sie auch die Möglichkeit, beim Sprint oder Intervalltraining anaerob zu trainieren. Durch die höhere Intensität dieser Art von Übung ist sie ideal für die Fettverbrennung. Sie hat in den letzten Jahren erheblich an Popularität gewonnen: Sie ist äußerst effektiv und zeiteffizient.

Was ist der Unterschied zwischen aerobem und anaerobem Training?

Beim anaeroben Training ist Sauerstoff ein geringerer Faktor, da die Energie unter anderem aus Muskeln oder Glukose stammt. Diese Art von Übung besteht aus einer kurzen Dauer und hoher Intensität, wie z.B. beim Gewichtheben oder Sprinten. Im Allgemeinen ermöglicht Ihnen diese Trainingsform, Ihren Bewegungsapparat zu trainieren.

Was ist das Ziel des aeroben Trainings?

Das Ziel ist im Wesentlichen die Entwicklung der muskulären und kardiovaskulären Ausdauer. Sie benötigen Energie zum Gehen, Laufen, Schwimmen oder Radfahren. Dieser Prozess, für den Sauerstoff benötigt wird, führt dazu, dass Sie Fett und Kohlenhydrate verbrennen. Im Gegensatz zum anaeroben Training wird beim aeroben Training nicht Ihre Muskelmasse, sondern Ihre Muskelkapazität erhöht.

Was sind die verschiedenen Arten von Aerobic-Training?

Diese Art des Trainings wird gewöhnlich entweder mit hoher oder geringer Wirkung betrachtet. Aerobes Training hilft Ihnen nicht nur, sich von alltäglichen Problemen abzulenken, sondern verbessert auch die kardiovaskuläre Fitness und hält Ihren Körper gesund. Die folgende Tabelle führt Sie in die Unterschiede zwischen hochwirksamen und wenig wirksamen aeroben Übungen ein:

Aerobic-Training mit geringer Belastung Aerobic-Training mit hoher Belastung
Beispiele Gehen, Schwimmen, Treppensteigen, Rudern,
Klettern, Skifahren Laufen, Tanzen, Tennis, Squash
Empfohlen für fast jeden, der sich in einem gesunden Zustand befindet. Nur Sportler und Personen in guter körperlicher Verfassung.
Häufigkeit Einigen Untersuchungen zufolge senken drei oder mehr Stunden pro Woche das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen um 65%. Die Sitzungen sollten mindestens 20 Minuten dauern. Drei Sitzungen pro Woche sind mehr als genug für einen Anfänger.

Was sind die Vorteile von Aerobic-Übungen?

Menschen mit sitzender Tätigkeit sollten mit dem Aerobic-Training allmählich beginnen, mit nicht mehr als fünf bis zehn Minuten pro Tag. Sie können dann zu drei- bis siebenmal pro Woche übergehen, wobei die Trainingseinheiten nicht weniger als 30 Minuten betragen sollten. Die Vorteile des Aerobic-Trainings tragen wesentlich zur allgemeinen Gesundheit Ihres Körpers bei. Hier ist eine Liste dieser Vorteile:

  • Reduziert Stress
  • Erhöht die Ausdauer
  • Kontinuierliches aerobes Training senkt den Blutdruck
  • Durch die Verringerung von Körperfett hilft es, Gewicht zu reduzieren
  • Reduziert und verhindert koronare Risiken und Krankheiten
  • Durch die Oxygenierung wird die Lungenkapazität des Körpers verbessert
  • Reduziert das schlechte Cholesterin (LDL) und erhöht den Spiegel des guten Cholesterins (HDL)
  • Durch die Freisetzung von Endorphinen verbessert es das Selbstwertgefühl
  • Reduziert Fett am ganzen Körper
  • Erhöht das Niveau der Kalziumabsorption
  • Verhindert Osteoporose

Kauf-Kriterien

Auf dem kanadischen Markt ist eine große Auswahl an Laufbandmodellen erhältlich, und Sie sollten immer verschiedene Produkte vergleichen, bevor Sie Ihre endgültige Entscheidung treffen. Dieser Abschnitt zeigt Ihnen einige der wichtigsten Kriterien, die Ihnen helfen sollen, das richtige Produkt entsprechend Ihren Bedürfnissen zu kaufen.

  • Funktionalitäten
  • Macht
  • Maximale Geschwindigkeit
  • Stoßabsorbierendes System
  • Grad der Neigung
  • Sicherheit
  • Abmessungen des Merax Laufbands

Funktionalitäten

Heutzutage können Laufbänder eine Vielzahl verschiedener nützlicher Funktionen integrieren. Während Anfänger sie in der Regel nicht berücksichtigen, wird ein Amateur- oder Profi-Läufer sie in Betracht ziehen. Lassen Sie uns in der folgenden Liste einen Blick auf diese Funktionen und ihren Zweck werfen:

  • Herzfrequenzmonitor. Dies ist ein wichtiger Aspekt zur Vermeidung von Verletzungen. Bestimmte Merax Laufbänder können den Puls steuern und automatisch die Geschwindigkeit oder die Steigung regulieren, um die Trainingsintensität anzupassen.
  • Bildschirm. Dies ist das „Gehirn“ Ihres Merax Laufbandes. Der Bildschirm zeigt Daten wie die verbrannten Kalorien, die verbrachte Zeit oder die Geschwindigkeit an. Achten Sie darauf, dass er nicht zu klein ist, damit Sie bequem den Überblick über Ihr Training behalten können.
  • Klappbares Laufband. Schauen Sie sich diese nützliche Funktion vor dem Kauf Ihres Laufbandes genau an: ein klappbares Gerät spart Ihnen Platz.
  • Programme. Ihr Merax Laufband sollte eine Vielzahl von Trainingsprogrammen beinhalten, die Ihnen helfen, Ihre Fortschritte zu visualisieren und motiviert zu bleiben.

Maximale Geschwindigkeit

Laufbänder mit einer Höchstgeschwindigkeit von 10 km/h sind in der Regel ausreichend für Walker, Anfänger und Menschen, die abnehmen wollen. Läufer mit grösseren sportlichen Zielen werden sich für Geräte mit höheren Höchstgeschwindigkeiten entscheiden müssen. Die Anfangsgeschwindigkeit sollte 1 km/h betragen.

Leistung

Die Leistung kann in PS (Pferdestärken) oder in Watt (W) gemessen werden, wobei eine PS einer Leistung von 735 W entspricht. Eine Person, die über 80 Kilogramm wiegt, sollte sich für ein Laufband mit mindestens 1.200 W entscheiden. Vergessen Sie nicht, dass je höher die Neigung, desto weniger Leistung das Merax Laufband benötigt. Wie bereits erwähnt, ist es auch wichtig, dass das Laufband Ihr Gewicht tragen kann.

Stossabsorbierendes System

Unsere Füße erhalten beim Gehen und Laufen die volle Belastung. Deshalb ist es wichtig, dass das Merax Laufband über ein spezielles Dämpfungssystem verfügt, das Ihre Gelenke schützt. Auch das Tragen von geeignetem Schuhwerk und der Schutz des Bodens mit einer Matte sind Dinge, die Sie im Auge behalten sollten.

Grad der Neigung

Unabhängig davon, ob Sie ein Anfänger oder ein professioneller Läufer sind, ist die Neigung ein Schlüsselfaktor. Ihr Ziel ist es, Ihnen zu ermöglichen, Ihre Anstrengung schrittweise zu steigern. Ihr allgemeiner Gesundheitszustand ist in dieser Hinsicht sehr wichtig, und Sie sollten eine Neigung vermeiden, wenn Sie Knie- oder Knöchelprobleme haben. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie auch Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie ein Laufband benutzen.

Sicherheit beim Merax Laufband

Die Sicherheitsmechanismen Ihres Laufbandes sind entscheidend. Wie Sie aus unserer Produktliste ersehen können, enthalten die meisten ein System zur Unfallverhütung. Sie sollten auch sicherstellen, dass das Laufband nicht abrupt anhält und dass er langsam anläuft, wie es durch die zuvor erwähnte Mindestgeschwindigkeit vermittelt wird.

Abmessungen des Merax Laufbandes

Wenn Sie mindestens 180 cm groß sind, ist dieses Merkmal für Sie besonders wichtig. Die Lauffläche des Modells sollte mindestens 46 x 130 cm groß sein. Bei Personen, die kleiner als 180 cm sind, verliert dieser Aspekt an Bedeutung. Wenn Sie hingegen eher zur schwereren Seite tendieren, achten Sie genau darauf, wie viel Gewicht von der Maschine getragen wird, um ihre Struktur nicht zu forcieren und zu beschädigen.

Zusammenfassung

Als Deutsche mögen wir unsere Gesundheit jahrzehntelang übersehen haben, aber sie gewinnt immer mehr an Bedeutung. Der Rhythmus der modernen Gesellschaft und unsere sitzenden Tätigkeiten machen es uns immer schwerer, uns zu bewegen. Das körperliche und emotionale Wohlbefinden wird jedoch für viele Menschen zu einer Priorität. Das ist der Grund, warum Merax Laufbänder so beliebt geworden sind: Ob im Fitnessstudio oder zu Hause, Sport ist immer gesundheitsfördernd.

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Artikel Einblicke gegeben hat, warum Merax Laufbänder für Sie lebenswichtig sein können, insbesondere wenn Ihr Winter Ihnen keine regelmässigen Läufe im Freien erlaubt oder das Klima in Ihrem Bundesstaat nicht gerne kooperiert.

Unsere Auswahl: Die beliebtesten Merax Laufbänder

Hier sind einige der beliebtesten Merax Laufbänder. Ob Sie Ihr Training ergänzen oder einfach nur Ihr Immunsystem für den Winter stärken wollen, schauen Sie sich die Eigenschaften der einzelnen Produkte genau an und denken Sie über Ihre Ziele nach, bevor Sie Ihre endgültige Entscheidung treffen. Lassen Sie uns anfangen!


Auf unserem Portal finden Sie neben diesem Artikel auch viele weitere hilfreiche Beiträge rund um das Thema Sport und Freizeit. An dieser Stelle finden Sie einige Beiträge, die für Sie möglicherweise von Interesse sein könnten.

Hinweis: Letzte Aktualisierung am 17.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API