Leichte E-Bikes 2020 – Welches E-Bike unter 20 kg lohnt sich?

Die praktischen E-Bikes liegen auch dieses Jahr immer noch voll im Trend. Doch aufgrund der verbauten Akkus und Motoren haben sie einen entscheidenden Nachteil gegenüber einem klassischen Fahrrad. Sie bringen deutlich mehr Gewicht auf die Waage.


Leichtes E-Bike

Ein leichtes E-Bike ist im Handel nicht einfach zu finden und deshalb haben wir uns exklusiv auf die Suche nach den besten E-Bikes unter 20 Kg begeben. Neben einigen Modellen von bekannten Hersteller haben wir während unserer Recherche auch einige echte Geheimtipps ausfindig machen können.

Um Ihnen ein möglichst breites Spektrum an verschiedenen leichten E-Bikes vorstellen zu können, haben wir uns sechs Modelle für verschiedene Anwendungszwecke im Preisbereich von 700 – 2500 Euro ausgesucht. Das Gewicht beträgt bei den meisten nachfolgend vorgestellten E-Bikes unter 20 Kg und verbindet somit einenhohen Fahrspaß mit einer hohen Praktikabilität.

Wieso gibt es nur so wenige leichte E-Bikes?

Bereits vorher haben wir erwähnt, dass sich die Suche nach einem hochwertigen leichten E-Bike durchaus als Schwierig erweisen kann. Die Ursache dafür liegt bei der Betrachtung eines E-Bikes jedoch auf der Hand.

Bei einem E-Bike werden zusätzlich zu den normalen Fahrradkomponenten auch noch eine Vielzahl weiterer Bauteile verbaut. Dazu gehören zum Beispiel der Motor und auch der Akku des E-Bikes. Diese beiden Bauteile alleine sorgen schon für eine Steigerung des Gewichts um 5 – 7 Kilogramm.

Doch das ist noch lange nicht alles. Damit ein E-Bike funktioniert müssen auch noch weitere Zusatzkomponenten verbaut werden. Für die Steuerung der Elektrikist eine Bedieneinheit notwendig.

E-Bike

Außerdem müssen die Signale dieser Einheit sowie die Energie des Akkus mittels Kabel übertragen werden. Als einzelne Komponenten machen diese Faktoren sicherlich nicht besonders viel aus, in Summe gesehen kommt dadurch jedoch trotzdem einiges an Gewicht zusammen.

Ebenfalls spielen auch die anderen verbauten Komponenten wie etwa Bremsen, Laufräder und der Rahmen eine große Rolle beim Gewicht. Denn auch diese Bauteile müssen auf die höheren Belastungen bei einem E-Bike abgestimmt sein und bringen meist ein erhöhtes Gewicht mit sich.

Über den Daumen gepeilt kann sagen, dass ein E-Bike rund 10 kg schwerer ist alsein vergleichbares normales Fahrrad. Damit ein E-Bike unter 20 kg auf die Waage bringen kann, darf das Grundgerüst im Schnitt also nicht mehr als 10 kg wiegen.

Und an dieser Stelle schließt sich der Kreis, denn wie viele Fahrräder mit einem solch geringen Gewicht kennen Sie? In der Regel handelt sich dabei meistens um Rennräder oder klappbare Fahrräder.

Lucky Bike 728x90 GIF generisch

Worauf kommt es bei einem E-Bike unter 20 kg an?

Die Faktoren bei einem leichten E-Bike unterscheiden sich nicht sonderlich von denen bei einem schwereren Modell. Auch bei den E-Bikes unter 20 kg sollte die Sicherheit an erster Stelle stehen. Achten Sie deshalb bei der Wahl des E-Bikes unbedingt auf eine hochwertige Bremsanlage.

Im besten Fall sollten bei einem E-Bike hydraulische Scheibenbremsen verbaut sein. Im Gegensatz zu den normalenFelgenbremsen mit einem Seilzug bieten die hydraulischen Bremsen eine deutlichhöhere Bremskraft und können somit das E-Bike auch bei höheren Geschwindigkeiten zuverlässig zum Stehen bringen.

e-bike unter 20 kg

Ebenfalls sollten, bei einem E-Bike welches im öffentlichen Straßenverkehr verwendet werden soll, eine Beleuchtung sowie die vorgeschriebenen Reflektoren verbaut worden sein. Besonders in der Dämmerung kommt es immer wieder zu schweren Unfällen mit Radfahrern ohne Beleuchtung.

Ein weiterer wichtiger Aspekt bei einem leichten E-Bike stellen natürlich der Motor und der Akku dar. In der Regel sind teurere Motoren tatsächlich auch deutlich leichter als günstigere Antriebe. Empfehlenswerte Hersteller von Motoren und Akkus für leichte E-Bikes sind u.a. Bafang, Bosch und Yamaha.

Bei den Akkus kommt zusätzlich jedoch auch noch der Faktor der Kapazität hinzu. Eingroßer Akku mit einer hohen Reichweite bringt aufgrund der Kapazität natürlich auch immer ein höheres Gewicht auf die Waage. Bei einem E-Bike unter 20 Kg sollte man daher immer über die benötigte Akkureichweite nachdenken, um unnötigen Ballast zu vermeiden.

Spielt das Gewicht bei einem E-Bike überhaupt eine Rolle?

Diese Frage kann man grundsätzlich gar nicht so einfach beantworten. Rein von der Anstrengung während des Fahrens macht sich das Gewicht aufgrund der elektrischen Trittunterstützung gar nicht bemerkbar. Trotzdem vermindert ein höheres Gewicht natürlich die Fahrdynamik bei Kurvenfahrten oder dem Bremsvorgang.

Diese Faktoren können für den normalen Radfahrer ohne sportliche Ambitionen jedoch vernachlässigt werden. Viel bedeutender wird das Gewicht jedoch beim Handling und Transport des E-Bikes.

Wer sein E-Bike täglich aus dem Keller tragen muss, es im Wohnmobil transportieren möchte oder es als Gepäck in öffentlichen Verkehrsmitteln mitnehmen möchte, freut sich über jedes gesparte Kilogramm am Zweirad.

Das Gewicht spielt für die meisten Anwender daher nur dann eine Rolle, wenn das E-Bike in irgendeiner Art und Weise transportiert werden soll. In diesem Fall kann ein leichtes E-Bike unter 20 kg seineVorteile komplett ausspielen.

Bildwerbemittel 8 (Leaderboard)

Ein leichtes E-Bike online kaufen: Große Auswahl und niedrige Preise !

E-Bike Online kaufenIm Internet haben Sie eine große Auswahl an verschiedenen leichten E-Bikes, sodass Sie aus zahlreichen Pedelecs auswählen können. Des Weiteren können Sie sich mit Hilfe unserer E-Bike Kaufberatung die Beratung im Fachhandel sparen und ganz bequem von zu Hause aus Ihr neues Pedelec bestellen.

Nicht selten bekommt man bei einer Bestellung im Internet die beliebtesten Modelle zu absoluten Sonderpreisen und spart so eine Menge Geld. Auch können Sie auf den verschiedenen Online Portalen häufig den aktuellsten E-Bike Test und dessen Ergebnisse einsehen.

Ein weiterer besonders positiver Aspekt beim Kauf im Netz ist das 14-Tägige-Widerrufsrecht. Sie können sich ganz entspannt ein E-Bike im Internet bestellen, das E-Bike testen und es bei Nichtgefallen innerhalb von 14 Tagen kostenlos und ohne Begründung an den Händler zurücksenden.

Leichte E-Bikes für Damen

Besonders für Damen kann sich ein E-Bike unter 20 kg aufgrund der vorher genannten Faktoren durchaus lohnen. Hinzu kommt der Faktoren, dass die Damen E-Bikes aufgrund der speziellen Rahmengeometrie von Haus aus bereits ein höheres Gewicht auf die Waage bringen, als ein E-Bike mit klassischen Diamantrahmen.

Ein leichtes E-Bike mit Tiefeneinstieg ist daher in der Regel erst in den höheren Preisklassen zu haben. Eine alternative wäre ein leichtes Falt E-Bike. Diese Modelle sind aufgrund der speziellen Geometrie jedoch nicht langstreckentauglich und besitzen ein sehr ungewohntes Fahrgefühl.

Wir raten daher im Zweifel lieber dazu ein etwas höheres Gewicht in Kauf zu nehmen und dafür einen höheren Fahrkomfort zu genießen.

leichtes e bike unter 20 kg

Welche Modelle sind empfehlenswert?

Nachfolgend stellen wir Ihnen sechs unterschiedliche leichte E-Bikes im Preisbereich von 700 – 2500 Euro vor. Jedes Modell bietet seine individuellen Vor- aber auch Nachteile. Wir haben bei der Wahl der Modelle auf eine möglichst große Vielfalt geachtet.

Welches dieser leichten E-Bikes sich für Sie am besten eignet hängt natürlich von Ihren persönlichen Präferenzen und dem zukünftigen Anwendungszweck ab. Wir bieten Ihnen mit unserem Vergleich jedoch eine gute Orientierung.

Unsere Empfehlungen basieren auf den von den Herstellern angegebenen technischen Daten und verschiedenen Kundenmeinungen in Online-Shops und Fachforen.

Chrisson Klapprad EF1

Chrisson Klapprad EF1Hersteller: Chrisson

Modell: Klapprad EF1

Kategorie: Klapp E-Bike

Rahmen: Aluminium

Raddurchmesser: 20 Zoll

Motor: Bafang RM G310 Heckmotor

Bremsen: Shimano mechanische Felgenbremsen

Reifen: Rubena 20 Zoll

Gewicht: ca. 17,8 kg (Herstellerangabe)

Reichweite: max. 90km (Herstellerangabe)

Preis: ca. 960,- €

Motor und Antrieb

Das leichte Elektroklapprad von Chrisson wird durch einen Bafang Heckmotor mit 250 Watt Antriebsleistung angetrieben. Die Unterstützung erfolgt bis zu einer Geschwindigkeit von maximal 25 km/h.

Akku und Reichweite

Die nötige Energie für eine Reichweite von maximal 90 Kilometer stellt ein langlebiger Samsung Lithium-Ionen Akku bereit.

Reifen und Bremsen

Ähnlich wie bei dem Nilox Klapp E-Bike ist auch dieses Modell von Chrisson mit wartungsarmen mechanischen Felgenbremsen ausgestattet. Die Rubena Reifen verfügen über einen Reflexstreifen und dienen somit als Ersatz für die Speichenreflektoren.

Design und Sicherheit

Das Design wirkt auf den ersten Blick sehr modern. Positiv ist auch, dass Chrisson dieses Klapp E-Bike in drei unterschiedlichen Farben anbietet. Eine vorgeschriebene Beleuchtung und Reflektoren runden das E-Bike ab. Insgesamt positioniert sich dieses Klapp E-Bike sowohl preislich als auch von der Ausstattung zwischen dem Nilox X1 und dem NCM London.

Pros
  • Niedriger Preis

  • Beleuchtung

  • Geringes Gewicht

  • Gute Reichweite

Cons
  • Schwache Bremsen

  • Günstige Bereifung

Nilox E-Bike X1 New

Remington City FolderHersteller: Nilox

Modell: E-Bike X1 New

Kategorie: Falt E-Bike

Raddurchmesser: 20 Zoll

Motor: Heckmotor

Bremsen: Felgenbremsen

Reifen:

Reichweite: max. 25 km (Herstellerangabe)

Preis: ca. 649,- €

Kurzbeschreibung

Perfekt geeignet für preisbewusste Wenigfahrer ist das Klapp E-Bike Nilox X1. Diese Klapp E-Bike bringt für einen Preis von unter 700 Euro eine durchaus akzeptable Ausstattung mit sich und gilt als absoluter Geheimtipp im unteren Preissegment.

Motor und Antrieb

Verbaut wurde bei dem Nilox X1 ein 250 Watt Heckmotor mit einer 36 Volt Spannung. Leider macht Nilox keinerlei Angaben zu dem Hersteller des Motors, sodass davon auszugehen ist, dass es sich um ein günstiges NoName Fabrikat handelt.

Akku und Reichweite

Hinter dem Sattelrohr befindet sich ein 4,4 Ah LG Lithium Akku, welcher dem E-Bike eine maximale Reichweite von 25 Kilometer ermöglicht. Dieser Akku ist austauschbar und mit einem Schloss vor Diebstahl geschützt. Die Ladezeit beträgt laut Nilox etwa 3 Stunden.

Reifen und Bremsen

Zu den Reifen und Bremsen macht Nilox ebenfalls keine besonderen Angaben. Klar ist nur, dass wartungsarme mechanische Felgenbremsen verbaut werden. Diese haben zwar eine spürbar schlechtere Bremsperformance als die hydraulischen Scheibenbremsen des NCM Paris Plus, sind für gelegentliche Fahrten in der Stadt jedoch völlig ausreichend.

Design und Sicherheit

Man kann diesem Klapp E-Bike sehr deutlich ansehen, dass die Funktion und ein günstiger Preis ganz klar an erster Stelle stehen. Dies ist auch nicht schlimm, denn dieses E-Bike macht vieles sehr richtig und ist in dieser Preisklasse nahezu unschlagbar. Das Nilox X1 bringt darüber hinaus alle wichtigen Sicherheitsmerkmale mit, um im öffentlichen Straßenverkehr teilzunehmen. Neben den notwendigen Reflektoren und Leuchten wurde sogar eine Klingel verbaut.

Pros
  • Niedriger Preis

  • Beleuchtung

  • Geringes Gewicht

Cons
  • Geringe Reichweite

  • Schwache Bremsen

  • NoName Motor

4. Remington City Folder

Fitifito CT26Hersteller: Remington

Modell: City Folder

Kategorie: Falt E-Bike

Raddurchmesser: 20 Zoll

Motor: Bafang Heckmotor

Bremsen: Promax TX-117 V-brake

Reifen: Schwalbe Road Cruiser

Reichweite: max. 45 – 55 km (Herstellerangabe)

Preis: ca.

Mehr zu diesem Modell erfahren* Mehr zu diesem Modell erfahren*