E-Bike Leasen – Für wen lohnt sich E-Bike Leasing?

Für immer mehr Arbeitnehmer wird das E-Bike Leasing zunehmend attraktiv. Doch auch viele Arbeitgeber können davon profitieren, wenn Ihre Angestellten ein E-Bike leasen möchten. In diesem Artikel verraten wir Ihnen welche Voraussetzungen für das Leasing eines E-Bikes geschaffen sein müssen und ob sich E-Bike Leasing auch für Sie lohnt.


e-bike leasing

Die Vorteile vom E-Bike Leasing für Arbeitnehmer

Für den Arbeitnehmer bringt das Leasen eines E-Bikes mehrere sehr interessante Vorteile mit sich. Zum einen müssen Sie beim E-Bike Leasing nicht sofort den vollen Verkaufspreis aufwenden, um Ihr neues E-Bike zu erhalten. Die Bezahlung basiert auf monatlichen Raten wie z.B. bei einer Flatrate. In diesen Raten sind in der Regel neben den Anschaffungskosten für das E-Bike auch die Kosten für die Versicherung und Wartung des E-Bikes integriert.

Günstige Leasingangebote starten bereits ab rund 50 Euro im Monat. Auch wenn Sie Ihr E-Bike über den Arbeitgeber leasen können Sie dieses natürlich trotzdem unbegrenzt für Ihre privaten Zwecke verwenden. Außerdem können Sie beim E-Bike Leasing steuerliche Vorteile geltend machen und so zusätzliches Geld sparen.

Viele Arbeitgeber bieten ihren Mitarbeitern sogar spezielle Bonusprogramme oder Bezuschussungen an, sodass die laufenden Kosten für den Arbeitnehmer beim Leasing noch weiter gesenkt werden. Ähnlich wie bei dem Leasing eines Autos, erhalten Sie auch beim E-Bike Leasing alle 36 Monate ein neues E-Bike und genießen so die Vorteile aktueller Entwicklungen und Technologien.

Sollten Sie mit Ihrem E-Bike hingegen weiterhin zufrieden sein, so ist es natürlich problemlos möglich das bisherige E-Bike für den Betrag des Restwertes vom Händler zu erwerben. Beim Bezahlen der Leasingraten tauchen für den Arbeitnehmer übrigens keine besonderen Schwierigkeiten auf. Der Arbeitgeber zieht selbstständig die Leasing- und Finanzierungsraten vom Bruttolohn des Arbeitnehmers ab und übermittelt dieses an das Zuständige Institut.

Weitere Vorteile beziehen sich an dieser Stelle nicht mehr allein auf das Leasen eines E-Bikes, sondern auf die grundsätzlichen Vorteile von einem E-Bike im Gegensatz zu anderen beliebten Fortbewegungsmitteln. Ganz weit oben sind natürlich die geringen Kosten pro Kilometer zu erwähnen. Bei einem elektrisch angetriebenem E-Bike belaufen sich dieses auf rund 8 Cent / Kilometer (Quelle: emotion-technologies.de). Bei diesen geringen Kosten können weder das eigene Auto noch Bus und Bahn mithalten.

Auch nicht zu vernachlässigen ist die körperliche Aktivität. Zwar geraten Sie beim Fahren mit einem E-Bike nicht ganz so ins Schwitzen wie mit einem normalen Fahrrad, doch bietet es immer noch einen sehr guten Ausgleich zum normalen Büroalltag und dem Autofahren. Auf dem Weg zur und von Arbeit können Sie die frische Luft genießen und brauchen am Zielort angekommen keine Angst vor der lästigen Parkplatzsuche haben.

Ganz zu schweigen von den ständigen Staus in den Großstädten. Mit einem E-Bike radeln Sie grinsend an den rollenden Blechlawinen vorbei und sparen täglich eine Menge Zeit, die Sie sicherlich gut einzusetzen wissen.