Die 10 besten leichten Kinderfahrräder

Bei so vielen verschiedenen leichten Kinderfahrrädern auf dem Markt kann es verwirrend sein, herauszufinden, welches das beste ist. Sie wünschen sich ein Fahrrad für Ihr Kind (oder Enkelkind), auf dem man leicht das Treten lernen kann, das robust genug ist, um weitergegeben zu werden, und das leicht genug ist, damit das Radfahren Spaß macht.


Die schlechte Nachricht ist, dass es eine Menge schrecklicher, schwerer Fahrräder gibt. Die gute Nachricht ist, dass immer mehr kinderspezifische Fahrradfirmen auf den Markt kommen, die einige wirklich tolle leichte Kinderfahrräder herstellen.

Ich habe eine Liste mit den beliebtesten leichten Kinderfahrrädern für Ihre 3- bis 5-jährigen Kinder zusammengestellt. Wir haben auch einen Leitfaden erstellt, damit Sie wissen, warum diese Fahrräder die besten Fahrräder sind und worauf Sie achten müssen, um sicherzustellen, dass Sie das beste Fahrrad für Ihr individuelles Kind auswählen.

Unsere Auswahl: Die besten leichten Kinderfahrräder

Bestseller Nr. 1
HILAND ins Star 14 Zoll Kinderfahrrad für Mädchen Jungen 3-6 Jahre mit Stützräder, Handbremse...
  • {Geltungsbereich und Ausstattung}: 14 Zoll geeignet für Jungen 2+Jahre(ca. 90-102cm);14 Zoll...
  • {Optimaler Sicherheitsschutz}: Alle unsere Fahrräder sind mit Handbremsen und Rücktrittbremsen,...
  • {90% Vormontiert}:Wenn das Fahrrad ankommt, ist es zu 90% vormontiert, und Sie brauchen nur die...
  • {Schönes Design}: Dieses Fahrrad ist absolut ein Blickfang. Es hat ein Retro-Trend-Design und...
  • {Rechtzeitiger Kundendienst}: Wenn Sie Fragen zu Fahrrädern haben, kontaktieren Sie uns bitte über...
Bestseller Nr. 2
Talson 24 Zoll Kinderfahrrad 21-Gang Shimano Drehgriffschaltung Lila-Weiss mit Beleuchtung nach STVO
  • 24 Zoll Fahrrad mit 21-Gang Shimano Drehgriffschaltung
  • SHIMANO Schaltwerk SHIMANO Umwerfer SHIMANO Gripshift
  • mit batteriebetriebener Beleuchtung vorne und hinten Aluminiumfelgen, Alubremsgriffe, bequemer...
  • Das Fahrrad ist zu 75% vormontiert - Gewicht: ca.14kg
  • Niedrigste Sattelhöhe beträgt 76cm - Empfohlene Körpergröße ist zwischen 130 und 145 cm - Die...
AngebotBestseller Nr. 3
Kinderkraft Dreirad 6 in 1 AVEO, Kinderdreirad, Jogger mit Zubehör, Klappbar, Dachfenster, Lenker,...
  • ✅3 IN 1 - Das Dreirad kann auf 3 verschiedene Arten verwendet werden – das noch junge Kind...
  • ✅SICHERHEIT - 3-Punkt-Gurt, abnehmbarer Schutzbügel mit der Möglichkeit, ihn ganz abzunehmen,...
  • ✅FUNKTIONALITÄT - Eine einfache Demontage der einzelnen Elemente (Elterngriff, Schutzbügel,...
  • ✅MATERIALIEN - Ein weicher und breiter Sitz, großes Dach, das vor Wind schützt und Schatten...
  • ✅MERKMALE - Spaß und Lernen beim Spaziergang, die Möglichkeit, das Dreirad an das Alter und die...
AngebotBestseller Nr. 4
Dino Bikes 164R-UN Kinderfahrrad Einhorn, 16 Zoll Fahrrad mit Stützrädern, Schutzblech,...
  • Luftbereifung.
  • Abnehmbare Stützräder.
  • Sattel und Lenkerhöhe verstellbar.
  • Mit Einhorn-Aufkleber.
Bestseller Nr. 5
Actionbikes Kinderfahrrad Princess - 12 Zoll - Kinder Fahrrad für Mädchen - Ab 2-5 Jahren -...
  • ✔ Original Actionbikes Motors ✔ Junior-Rahmen stabil ✔ 12 Zoll Räder ✔ Antirutschgriffe am...
  • ✔ Sicherheit ► Caliper Bremse ► Beidseitige Schutzbleche ► Geschlossener Kettenschutz ►...
  • ✔ Motorik ► Förderung der Koordination ► Verbesserung des Gleichgewichtssinnes ✔ Spaß für...
  • ✔ Reflektoren an Pedalen ✔ Katzenaugen ✔ Korb ✔ Schnelle & einfache Montage ✔ Max....
  • ✔ Verstellbare Sitzhöhe ► 46.0 - 50.0 cm ✔ Lenkerbreite ► 51.0 cm ✔ Lenkerhöhe ► 62.0...

Die beliebtesten leichten Kinderfahrräder auf Amazon

Aktuelle leichte Kinderfahrräder Angebote und Trends

Wie Sie das absolut beste Fahrrad für Ihr 3- oder 4-jähriges Kind wählen

Wir werden Ihnen gleich eine Liste aller guten Fahrräder auf dem Markt geben, aber woher wissen Sie, welches das beste für Ihr Kind ist? Berücksichtigen Sie diese Faktoren, und verwenden Sie dann die Vergleichstabelle am Ende dieses Artikels, um Ihnen bei der Auswahl zu helfen.

Gewicht ist der wichtigste Einzelfaktor

Nachdem sichergestellt ist, dass ein Fahrrad die richtige Größe hat, ist das Gewicht das Nächstwichtigste, worauf es ankommt. Wenn ich zwei leichten Kinderfahrräder vergleiche, werde ich *fast* immer das leichteste auswählen. Es macht einen großen Unterschied, wie viel Spaß ein Kind hat und wie lange es fahren kann. Suchen Sie nach einem Fahrrad, das nicht mehr als 30% des Körpergewichts Ihres Kindes ausmacht (ist das nicht schwierig)?

Größere Räder sind besser (die meiste Zeit)

Das Plus der leichten Kinderfahrräder auf dieser Liste ist, dass sie für wirklich junge Fahrer (bis zu 2,5 Jahre alt) geeignet sind. Wenn Ihr Kind schon seit seiner frühesten Kindheit auf einem Balance-Bike sitzt und früher als die meisten anderen bereit ist, seinen Abschluss auf einem Tretrad zu machen, entscheiden Sie sich auf jeden Fall für ein leichtes Kinderrad.

Wenn Ihr Kind über 3,5 Jahre alt ist, würde ich andererseits empfehlen, stattdessen ein Fahrrad mit 14-Zoll-Rädern zu wählen. Warum? Die größere Radgröße macht es wesentlich einfacher, über Hindernisse zu rollen – Risse im Bürgersteig, Steine und Unebenheiten auf dem Fahrradparkplatz usw.

Das beste leichte Kinderfahrrad finden

Leider ist es so wie mit den meisten Dingen im Leben: Je mehr man für ein Fahrrad ausgibt, desto besser ist die Qualität. Kaufen Sie ein billigeres Fahrrad in einem großen Kistenladen und es wird schwer sein und schnell auseinanderfallen.

Die gute Nachricht ist, dass wenn Sie ein hochwertiges leichtes Kinderfahrrad kaufen, wie jedes der Fahrräder auf unserer Top-Liste, es auch für mehrere Kinder geeignet ist. Das macht es zu einer guten Investition, wenn Sie auch jüngere Kinder haben.

Sagen Sie Nein zu Rücktrittbremsen

Ich bin ein großer Befürworter, Kindern beizubringen, Handbremsen zu benutzen und Rücktrittbremsen zu umgehen. Ich bin jetzt an einem Punkt angelangt, an dem ich nicht einmal mehr meinen Sohn auf ein Fahrrad mit Rücktrittbremse setze oder einem anderen Kind beibringe, wie man mit einer Rücktrittbremse fährt.

Um zu entscheiden, ob eine Freilauf- oder eine Rücktrittbremse für Sie am besten geeignet ist, und um mehr über beide Optionen zu erfahren, lesen Sie unseren Artikel über Rücktrittbremsen im Vergleich zu Handbremsen.

Rahmenmaterial ist eine persönliche Wahl

Dies ist eine sehr persönliche Entscheidung – einige Menschen haben eine klare Präferenz für Aluminium oder Stahl. Ich persönlich nicht. Aluminium ist das leichtere Material, und wir alle wissen, wie wichtig Gewichtseinsparungen bei Kinderfahrrädern sind, aber Stahl ist superbeständig (und klassisch).

Leichte Kinderfahrräder: Richtige Größe

Ein leichtes Rad ist in der Regel am besten für 2- und 3-Jährige geeignet, die das Rad auch mit 4 Jahren noch fahren dürfen. Wenn Ihr Kind bereits 4 Jahre alt ist, sollte auch ein 16″ Fahrrad in Betracht gezogen werden, um mehr Raum für Wachstum zu schaffen.

Wir empfehlen leichte Kinderfahrräder nur für junge Fahrer, die bereits ein Balance-Bike beherrschen. Wenn Sie einen 2- oder 3-Jährigen haben, der noch nie ein Balance-Bike benutzt hat, wird er mit ziemlicher Sicherheit Stützräder benötigen, um ein leichtes Kinderfahrrad zu fahren. Wir raten dringend von Stützrädern ab und ermutigen Sie stattdessen, sich stattdessen Balance-Bikes anzusehen.

Während leichte Kinderfahrräder im Allgemeinen dem gleichen Alter des Fahrers dienen, sind 14-Zoll-Räder in der Regel besser für den Körper eines Kindes proportioniert und finden sich fast immer auf Fahrrädern der höheren Preisklasse. Einige wenige Mittelklasse-Marken wie Raleigh haben leichten Kinderfahrräder von guter Qualität.

Die beliebtesten leichten Kinderfahrräder auf Amazon

Innerhalb der leichten Kinderfahrräder variiert der Sitzhöhenbereich von Fahrrädern. Nur weil Ihr Kind 3 Jahre alt ist, heißt das noch lange nicht, dass jedes leichte Kinderfahrrad gut passt. Die zierliche 3-Jährige unten liebte sowohl das woom 2 als auch das Prevelo Alpha One, aber als sie sich ihrem 4. Geburtstag näherte, passte das etwas größere woom 2 besser zu ihr.

Da dies das erste Tretrad Ihres Kindes sein wird, sollte die Sitzhöhe auf oder leicht unter der Schrittnaht des Kindes eingestellt werden, damit es das Fahrrad mit den Füßen anhalten kann, wie es auf einem Gleichgewichtsfahrrad gewohnt ist.

Dies gibt ihm die Gewissheit, dass es nicht umfällt, und ist ein zusätzliches Maß an Sicherheit, da es lernt, gleichzeitig zu balancieren und zu treten. Wenn die Zeit weitergeht und Ihr mutiger 2- oder 3-Jähriger das Treten der Pedale meistert, kann die Sitzhöhe für eine bessere Beinstreckung beim Treten erhöht werden.

Gewicht des leichten Kinderfahrrads

Im Idealfall sollte das leichte Kinderfahrrad Ihres Kindes nicht mehr als 40% seines Körpergewichts wiegen. Das gleichzeitige Erlernen der Pedale und des Gleichgewichts kann eine Herausforderung sein, aber umso mehr, wenn Ihr Kind extra hart arbeiten muss, um ein schweres Fahrrad aufrecht zu halten. Auch das Aufstehen nach einem Sturz ist weitaus entmutigender, wenn Ihr Fahrrad eine Tonne wiegt!

Leichte Kinderfahrräder: Bremsen

Fast alle leichten Kinderfahrräder verfügen über Rücktrittbremsen, aber sie können das Erlernen des Pedaltritts beim Balancieren eines Fahrrads erheblich erschweren. Da ein Kind von Natur aus rückwärts tritt, um das Gleichgewicht wiederzuerlangen, werden Rücktrittbremsen problematisch, da sie dazu führen, dass Kinder versehentlich bremsen, was zu Stürzen und Motivationsverlust führen kann. Selbst wenn sie das Gleichgewicht erst einmal gemeistert haben, ist es von Nachteil, wenn die natürliche Neigung des Kindes, rückwärts zu treten, um das Gleichgewicht wiederzuerlangen, verhindert wird.


Marco Junger

Hinweis: Letzte Aktualisierung am 17.07.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API