E-Mountainbike Test 2017: Die beliebtesten Modelle im Vergleich !

E-Mountainbike

Ein E-Mountainbike bietet auch ungeübten Fahrern die Möglichkeit weite Strecken und viele Höhenmeter ohne große Mühen zurückzulegen. Das perfekte E-Mountainbike kombiniert sowohl ein geringes Gewicht als auch einen guten Federungskomfort und eine standhafte Bremsanlage miteinander und lässt Sie somit ganz entspannt auch die entlegensten Wege und Trails erobern. Mit unserem E-Bike Test Ratgeber und der E-Bike Kaufberatung beantworten wir alle Ihre Fragen rund um das Thema E-Bike und hoffen Sie bei der Wahl Ihres neuen E-Mountainbikes unterstützen zu können.

E-Mountainbike TestE-MountainbikeE-MTB

Worauf sollten Sie beim Kauf eines E-Mountainbike achten?

In den letzten Jahren hat sich die Auswahl an E-Mountainbikes vervielfacht und sich der Markt mit immer neuen Technologien und Konzepten revolutioniert. Doch es ist nicht alles Gold was glänzt und mit steigender Vielfalt wächst auch das Gefahrenpotenzial einen Fehlkauf zu tätigen. Ein besonders wichtiges Merkmal beim Kauf eines E-Mountainbike sind selbstverständlich die Bremsen. Diese dürfen auf schnellen Abfahrten unter keinen Umständen versagen und können im Zweifel über Leben und Tod entscheiden.

Wir von ebiketester24.de haben selbstredend darauf geachtet nur Modelle mit zuverlässigen Bremssystemen in unseren Vergleich aufzunehmen. Ein weiteres wichtiges Merkmal beim E-Mountainbike Kauf ist das Fahrwerk des E-Mountainbikes. Dabei muss zwischen einer Vollfederung und einer Teilfederung unterschieden werden. Ein E-Mountainbike mit einer Teilfederung genügt für die meisten Waldwege und lässt auch mal eine schnellere Abfahrt zu. Wer jedoch den höheren Komfort genießen möchte und auch für sehr steile Trails gewappnet sein möchte, sollte in jedem Fall zu einem E-Mountainbike mit einer Vollfederung greifen. Auch sollten Sie beim Kauf möglichst auf eine hohe Qualität des Akkus und des E-Motors achten. Bei billigen NoName E-Mountainbikes versagen diese Komponenten schon nach wenigen Ausfahrten und führen zu einem wirtschaftlichen Totalschaden.

E-Bike MountainbikeMountainbike E-Bike

Im Folgenden möchten wir Ihnen nun unsere Favoriten und Empfehlungen aus der Kategorie E-Mountainbike vorstellen. Im Anschluss finden Sie außerdem eine tabellarische Gegenüberstellung mit den wichtigsten Kenndaten der einzelnen Modelle, sodass Sie mittels Vergleich mühelos Ihren persönlichen Favoriten finden können.

E-Mountainbike Informationsvideo

Weitere Informationen zum Thema E-Mountainbike können Sie diesem kurzen Informationsvideo entnehmen.

Die Favoriten und Empfehlungen im Vergleich:

Im folgenden finden Sie nun unseren Vergleich der beliebtesten und meistverkauften E-Mountainbikes. Unsere Texte basieren dabei auf mehreren verschiedenen Testquellen damit wir Ihnen eine umfangreiche Auskunft bieten können. Neben den Informationen bestehender Testportale haben wir auch die Kundenbewertungen von Amazon.de ausgewertet und in unsere Texte einfließen lassen. Dabei betonen wir ausdrücklich keinen E-Bike Test selbständig durchgeführt zu haben. Wir hoffen Sie bei der Wahl Ihres neuen E-Mountainbikes unterstützen zu können und wünschen Ihnen nun viel Spaß mit unserem Vergleich.


Haibike Sduro FullNine RC

Haibike Sduro FullNine RC

Haibike gilt als absoluter Spezialist auf dem E-Mountainbike Sektor und setzt mit dem Modell Sduro FullNine RC absolut neue Maßstäbe. Verbaut wurde ein leistungsstarker Yamaha Mittelmotor mit 250 W Antriebsleistung und ein Lithium-Ionen-Akku mit 400 Wh. Der Akku bietet eine maximal Reichweite von bis zu 150 km. Dämpfer und Federgabel kommen aus dem Hause Rock Shox und bieten einen fabelhaften Federungskomfort. Die hydraulischen Scheibenbremsen von Tektro verzögern extrem gut und bringen das E-Bike garantiert sicher zum Stillstand. Die Schaltungskomponenten von Shimano sind über jeden Zweifel erhaben und überzeugen vollends.

Mehr Produktinformationen auf Amazon.de*

Haibike Sduro HardNine SL

Haibike Sduro HardNine SL

Auch das zweite E-Mountainbike von Haibike hat sich in verschiedenen Tests bekannter Fachzeitschriften herausragend geschlagen. Das Haibke Sduro HardNine SL verzichtet auf einen zusätzlichen Dämpfer im Rahmen und geht nur mit einer Federgabel an den Start. Das spart Gewicht und senkt den Preis gegenüber dem Vollgefederten Haibike Sduro FullNine RC. Ebenfalls wurde ein Leistungsstarker Yamaha Motor und Lithium-Ionen Akku mit 400wh verbaut. Mit diesen Komponenten fährt das Haibike Sduro HardNine SL bis zu 150km weit. An der Front werkelt eine Suntour XCR Federgabel mit besonders feiner Dämpfung. Für ausreichende Verzögerung wurden standfeste Bremsen von Tektro verbaut.

Mehr Produktinformationen auf Amazon.de*

NCM Prague

NCM Prague

Das NCM Prague stellt in unserem Vergleich den Einstieg dar und konnte in aktuellen Tests dennoch absolut überzeugen. Die Federgabel von Suntour federt auch härtere Schläge problemlos ab und ermöglicht so ein komfortables Fahren. Die Reichweite des E-Mountainbikes beträgt bis zu 90 km womit sich das E-Mountainbike auch optimal für größere Tagestouren eignet. Das Gewicht von 22 kg ist völlig akzeptabel und macht sich aufgrund der elektrischen Unterstützung kaum bemerkbar. Die Tektro Scheibenbremsen sorgen für ein sehr hohes Sicherheitsgefühl.

Mehr Produktinformationen auf Amazon.de*

POWERPAC E-Mountainbike

POWERPAC E-Mountainbike

Das POWERPAC E-Mountainbike fährt in unserem Vergleich etwas außerhalb der Konkurrenz, darf als Bestseller aber natürlich trotzdem nicht fehlen. Das E-MTB verfügt über hochwertige Schaltungskomponeten von Shimano und besitzt 7 Gänge. Außerdem verfügt es als einziges Elektrofahrrad im Test über eine komplette Beleuchtungseinrichtung nach StVZO. Ebenfalls verbaut wurden hydraulische Scheibenbremsen von Tektro. Die Räder haben einen Durchmesser von 26 Zoll, sodass sich dieses E-Mountainbike auch für kleinere Fahrer eignet.

Mehr Produktinformationen auf Amazon.de*

EasyBike E-MI5 600

EasyBike E-MI5 600

Das EasyBike E-MI5 600 ist in nur etwa 3-6 Stunden vollständig aufgeladen und bietet dann eine maximale Reichweite von bis zu 100 km. Der Motor verfügt über eine Antriebsleistung von 250 W und sorgt so auch im Gebirge für einen guten Vortrieb. Die Bereifung aus dem Hause Schwalbe und die Federgabel sorgen für einen herausragenden Grip und vermittelt zu jedem Zeitpunkt ein hohes Sicherheitsgefühl. Die Scheibenbremsen und die hochwertigen Schaltungskomponeten runden das Paket ab und machen das EasyBike zu einem echten Allroundtalent.

Mehr Produktinformationen auf Amazon.de*

NCM Moscow

NCM Moscow

Das zweite E-Mountainbike von NCM hinterlässt in verschiedenen Tests einen ebenfalls absolut überzeugenden Eindruck. Die Verarbeitung des Rahmens ist ausgezeichnet. Die maximale Reichweite des Akkus beträgt 50-70 km und im Eco-Modus sogar bis zu 90 km. Die Anfahrhilfe bis 6 kmh und die Trittunterstützung bis 25 kmh erleichtern das Fahren ungemein. Auch der Federungskomfort überzeugt dank der Suntour Federgabel und dem bequemen Selle Royal Sattel komplett.

Mehr Produktinformationen auf Amazon.de*

Die beliebtesten und meistverkauften E-Mountainbikes im Vergleich

Top Ausstattung
Haibike Sduro E-Mountainbike
Top Ausstattung
Haibike Sduro E-Mountainbike
Allrounder
EasyBike E-Mountainbike
Preistipp
NCM Prague E-Mountainbike
Preistipp
NCM Moscow E-Mountainbike
Straßenzulassung
POWERPAC E-Mountainbike
HerstellerHaibikeHaibikeEasyBikeNCMNCMPOWERPAC
ModellSduro FullNine RCSduro HardNine SLE-MI5 600Prague+MoscowE-Bike MTB
Raddurchmesser29 Zoll29 Zoll27,5 Zoll27,5 Zoll27,5 Zoll26 Zoll
MotorYamahaYamahaUnbekannt Bafang BafangPowerpac
FedergabelRock Shox Recon / LuftSuntour XCR / LuftSuntour XCT / StahlfederSuntour XCT / StahlfederSuntour XCT / StahlfederUnbekannt
DämpferRock Shox Monarch RT / Luft
OhneOhneOhneOhneOhne
Bremsenhydr. Scheibenbremsenhydr. Scheibenbremsenmech. Scheibenbremsenmech. Scheibenbremsenmech. Scheibenbremsenhydraulische Scheibenbremsen
BereifungSchwalbe Racing RalphSchwalbe Rapid BobSchwalbe Smart SamSchwalbe Smart SamSchwalbe Smart SamKenda
Reichweite150km150km100km90km90km100km
Kundenbewertung
auf Amazon.de
5 Sterne5 Sterne5 Sterne4,5 Sterne5 Sterne4,5 Sterne
Angebot Preis prüfen auf
Amazon.de*
Preis prüfen auf
Amazon.de*
Preis prüfen auf
Amazon.de*
Preis prüfen auf
Amazon.de*
Preis prüfen auf
Amazon.de*
Preis prüfen auf
Amazon.de*